Besuch planen

„BIGOS, ZOB und JOB“
Eine Polin in Deutschland

Autorenlesung mit Anna Piasecka

8. März 2018, 19:00 Uhr

Anna ist in Polen aufgewachsen. Sie hatte kein gewöhnliches Kinderleben und musste quasi vom Kleinkindalter an ein Erwachsenenleben führen. Später ergriff sie die Chance, in Deutschland Betriebswirtschaft zu studieren, obwohl sie kein Deutsch sprach. Anna hat sich durch viele peinliche und harte Situationen durchgebissen. Später folgte ein anstrengendes Berufsleben, in dem Anna immer öfter keinen Sinn sieht. „Es geht um das Schicksal einer Migration zwischen Aufbruch und Ankommen und um die Suche nach einer neuen Identität und Selbstbestimmung“, sagt Anna Piasecka über ihr Buch. Ohne große Schnörkel berichtet die Autorin von ihren Erfahrungen in Polen und in Deutschland. Dabei spickt sie ihren Text mit kritischen Fragen und regt zum Nachdenken an.

Eintritt frei. Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Hamburg.

Weitere Veranstaltungen

Ausstellung und Turm

Veranstaltungen

Bildung

Geschichte

Förderkreis

Aktuelles

Spenden

Shop

Schriftgröße:

Mehr Kontrast

Schließen

Datenschutz

Sie können hier festlegen, welche Dienste auf dieser Webseite verwendet werden dürfen und welche nicht. Weitere Informationen

Bitte beschreiben Sie hier Ihren Unterstützungsbedarf für die Konferenz, wenn benötigt.
Please describe your support needs for the conference here, if needed.