Besuch planen

Carillon-Sommerkonzert

11. Juni 2023

Das Carillon (=Turmglockenspiel) wurde 1993 am Turm des Mahnmals St. Nikolai installiert. Es befindet sich an der Stelle am Kirchturm, wo vor der Zerstörung der Kirche 1943 die Orgel ihren Platz hatte. Vom Gelände des ehemaligen Kirchenschiffes aus frei einsehbar, hängen hier 51 Glocken mit einem Gesamtgewicht von knapp 13 Tonnen. Der chromatische Tonumfang beträgt mehr als vier Oktaven, womit das Carillon von St. Nikolai eines der größten Deutschlands ist.

Zum Carillon-Sommerkonzert gibt es zwei Spielsets:

von 11 bis 13 Uhr und von 15 bis 17 Uhr.

Es spielen: Gerd Heinrich (Kiel), Antonia Krödel (Flensburg), Reinhild Kunow (Kiel), Werner Lamm (Hamburg), Barbara Müller (Hamburg), Gudrun Schmidtke (Hamburg), Gunther Strothmann (Kiel).

Das Konzert findet open air auf dem Platz des ehemaligen Kirchenschiffes am Mahnmals St. Nikolai statt. Eintritt frei.

Weitere Veranstaltungen

Ausstellung und Turm

Veranstaltungen

Bildung

Geschichte

Förderkreis

Aktuelles

Spenden

Shop

Schriftgröße:

Mehr Kontrast

Schließen

Datenschutz

Sie können hier festlegen, welche Dienste auf dieser Webseite verwendet werden dürfen und welche nicht. Weitere Informationen

Bitte beschreiben Sie hier Ihren Unterstützungsbedarf für die Konferenz, wenn benötigt.
Please describe your support needs for the conference here, if needed.