Besuch planen

Die Glocken des Mahnmals
St. Nikolai läuten
für den Frieden

24. Februar 2023, 12:00 Uhr

Glocken des Carillons

Vor einem Jahr, am 24. Februar 2022, marschierten russische Truppen in der Ukraine ein. Seitdem tobt in Europa wieder ein Angriffskrieg mit vielen Todesopfern und brutalen Zerstörungen.

Das Carillon des Mahnmals St. Nikolai erklingt im Gedenken an diesen Krieg und lädt ein zum Innehalten. Die Glocken rufen auf zur Beendigung des Krieges, zur Solidarität mit den Ukrainerinnen und Ukrainern, die sich in Kellern verschanzen, auf der Flucht sind vor den Kampfhandlungen oder sich mutig dem Aggressor entgegenstellen.

Am Spieltisch des Carillons: Werner Lamm

Weitere Veranstaltungen

Ausstellung und Turm

Veranstaltungen

Bildung

Geschichte

Förderkreis

Aktuelles

Spenden

Shop

Schriftgröße:

Mehr Kontrast

Schließen

Datenschutz

Sie können hier festlegen, welche Dienste auf dieser Webseite verwendet werden dürfen und welche nicht. Weitere Informationen

Bitte beschreiben Sie hier Ihren Unterstützungsbedarf für die Konferenz, wenn benötigt.
Please describe your support needs for the conference here, if needed.