Besuch planen

Dokumentarfilmabend
mit Gesprächsrunde
„Feinde | Brüder. Deutsche
Kriegsgefangene in
Japan“

Regie und Drehbuch Brigitte Krause, 78 min.

29. Mai 2018, 19:00 Uhr

Aus Anlass des 100. Jahrestages der Uraufführung der 9. Sinfonie Beethovens im japanischen Kriegsgefangenenlager Bandô wird dieser Dokumentarfim über die Geschichte dieses außergewöhnlichen Lagers während des 1. Weltkrieges gezeigt.

Die Hamburger Regisseurin hat 10 Jahre in Japan gelebt und ist bei Ihrer Suche nach "Themen des Gemeinsamen" auf die Geschichte des Kriegsgefangenenlagers Bandô während des 1. Weltkrieges gestoßen, die sie auf den Spuren deutscher und japanischer Nachfahren in ihrem Film erzählt.

Anschließend findet eine Gesprächsrunde mit der Regisseurin Brigitte Krause und Dr. S. Siemssen statt. Moderation: Dr. Detlev Langmann, DJG.

Eintritt frei. Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Deutsch-Japanische Gesellschaft zu Hamburg e.V. (DJG)

Weitere Veranstaltungen

Ausstellung und Turm

Veranstaltungen

Bildung

Geschichte

Förderkreis

Aktuelles

Spenden

Shop

Schriftgröße:

Mehr Kontrast

Schließen

Datenschutz

Sie können hier festlegen, welche Dienste auf dieser Webseite verwendet werden dürfen und welche nicht. Weitere Informationen

Bitte beschreiben Sie hier Ihren Unterstützungsbedarf für die Konferenz, wenn benötigt.
Please describe your support needs for the conference here, if needed.