Besuch planen

Gedenken zum 80. Jahrestag
der Zerstörung der
alten Mitte Altonas

24. Juli 2023, 18:00 Uhr

An diesem Abend jährt sich zum 80. Mal der Beginn die verheerenden alliierten Bombenangriffe auf Hamburg, bekannt unter dem Namen „Operation Gomorrha“. In der ersten Angriffsnacht vom 24. auf den 25. Juli 1943 wurde auch die alte Mitte Altonas, das Gebiet rund um die Hauptkirche St. Trinitatis, zerstört. In dieser und den folgenden Nächten starben in Hamburg mindestens 35.000 Menschen, hunderttausende verloren ihre Wohnungen und ihre Hoffnungen auf ein Leben in Frieden. Angesichts dieses besonderen Gedenkjahres, in dem wieder Krieg in Europa herrscht, erinnern wir an die Ursachen und Folgen der ‚Operation Gomorrha‘ in Hamburg.

Am Abend des 24. Juli 2023 wird die Hauptkirche St. Trinitatis zum Gedenken an die Zerstörung von 18.00 bis max. 21.30 Uhr geöffnet. Es gibt einen Ort für stilles Gebet und ein kurzes Programm mit Texten zu Vergangenheit der alten Mitte Altonas und Zukunft des Trinitatis Quartiers und Gebeten zu jeder vollen und halben Stunde. Während des Abends sind Gesprächspartner*innen anwesend.

Sprecher*innen
18.00 Uhr Eröffnung mit einer Andacht von Bischöfin Kirsten Fehrs
18.30 Uhr Pastor Torsten Morche: Gedanken zu Zerstörung und Neubeginn
19.00 Uhr Ines Vollert: Lesung aus Verena Rabe: Thereses Geheimnis
19.30 Uhr Karin Sprenger: Biblische Lesung
20.00 Uhr HERRENGREY: Nie wieder Krieg
20.30 Uhr Michael Benthack: Von der alten Mitte Altonas zum neuen Trinitatis Quartier
21.00 Uhr Gunnar Urbach: Abschluss mit einem Abendsegen

Veranstalter: Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein

 

Weitere Veranstaltungen

Ausstellung und Turm

Veranstaltungen

Bildung

Geschichte

Förderkreis

Aktuelles

Spenden

Shop

Schriftgröße:

Mehr Kontrast

Schließen

Datenschutz

Sie können hier festlegen, welche Dienste auf dieser Webseite verwendet werden dürfen und welche nicht. Weitere Informationen

Bitte beschreiben Sie hier Ihren Unterstützungsbedarf für die Konferenz, wenn benötigt.
Please describe your support needs for the conference here, if needed.