Besuch planen

Leben mit Auschwitz
– Momente der Geschichte
und Erfahrungen der
Dritten Generation

Lesung und Gespräch mit Andrea von Treuenfeld

22. Juli 2020, 19:00 Uhr

Andrea von Treuenfeld liest aus ihrem aktuellen Buch „Leben in Auschwitz – Momente der Geschichte und Erfahrungen der dritten Generation“. Darin kommen jüngere Nachfahren von Holocaust-Überlebenden zu Wort. Den Enkelinnen und Enkeln von Auschwitz-Überlebenden wird der Raum gegeben, ihre Geschichten und die ihrer Angehörigen zu erzählen und zu reflektieren. Die Autorin und ihr Werk erzählen nicht nur etwas über die unvorstellbaren Gräueltaten, sondern auch, wie tief die Überlebenden durch dieses Leid geprägt wurden und die daraus resultierenden Traumata an ihre Nachkommen weitergaben.

Moderation: Sarah Grandke (KZ-Gedenkstätte Neuengamme).

Eine Veranstaltung der KZ-Gedenkstätte Neuengamme in Kooperation mit dem Mahnmal St Nikolai.

Eintritt frei.

Anmeldung per Mail erforderlich : E-Mail anzeigen.de

Weitere Veranstaltungen

Ausstellung und Turm

Veranstaltungen

Bildung

Geschichte

Förderkreis

Aktuelles

Spenden

Shop

Schriftgröße:

Mehr Kontrast

Schließen

Datenschutz

Sie können hier festlegen, welche Dienste auf dieser Webseite verwendet werden dürfen und welche nicht. Weitere Informationen

Bitte beschreiben Sie hier Ihren Unterstützungsbedarf für die Konferenz, wenn benötigt.
Please describe your support needs for the conference here, if needed.
Max. 5 Personen möglich