Besuch planen

Verfemte Musik –
Was die Nazis nicht
hören wollten

Chorkonzert mit dem Ullern Kammerchor (Oslo)

10. Mai 2018, 18:00 Uhr

Im Jahr 1995 gegründet, wartet der Ullern Kammerchor heute mit einem Repertoire auf, das sich von den großen Klassikern über norwegische und internationale Arbeiterlieder bis hin zu moderner Musik erstreckt. Neben Auftritten in Norwegen unternimmt der Chor regelmäßig Konzertreisen ins Ausland, die ihn u.a. nach Leipzig, Dresden, London und bis New York führten.

Aufgeführt werden Werke der jüdischen Komponisten Victor Ullmann, Gideon Klein und Pavel Haas, die im Ghetto Theresienstadt inhaftiert waren und in Auschwitz ermordet wurden. Ergänzt wird das Programm durch zwei modernen Kompositionen: "Fugitive Footseps" (Laurence Sherr) nach einem Gedicht von Nelly Sachs und "Gebete für Mitgefangene" (Kristian Hernes) mit Text von Dietrich Bonhoeffer.

Bård Bratlie, Bariton, Bradley Staubes, Piano, Gjermund Brenne, Dirigent.

Eintritt frei

Weitere Veranstaltungen

Ausstellung und Turm

Veranstaltungen

Bildung

Geschichte

Förderkreis

Aktuelles

Spenden

Shop

Schriftgröße:

Mehr Kontrast

Schließen

Datenschutz

Sie können hier festlegen, welche Dienste auf dieser Webseite vervendet werden dürfen und welche nicht. Weitere Informationen

Bitte beschreiben Sie hier Ihren Unterstützungsbedarf für die Konferenz, wenn benötigt.
Please describe your support needs for the conference here, if needed.